German 14

Allgemeines Steuerrecht by Amtsrat Wolfgang Teß, Oberregierungsrat Heinz Lohmeyer

By Amtsrat Wolfgang Teß, Oberregierungsrat Heinz Lohmeyer (auth.)

Show description

Read or Download Allgemeines Steuerrecht PDF

Best german_14 books

Bildung zwischen Standardisierung und Heterogenität: – ein interdisziplinärer Diskurs

Die Sicherstellung der Qualität sozialer Dienstleistungen ist in der Sozialen Arbeit zu einem zentralen Thema geworden. Spätestens seitdem die leistungserbringenden Einrichtungen der Sozialen Arbeit verpflichtet werden, Qualitätsentwicklungsvereinbarungen mit den Kostenträgern abzuschließen, werden in den Einrichtungen der Sozialen Arbeit flächendeckend Qualitätsmanagementsysteme eingeführt, die oft dem privatwirtschaftlichen Bereich entstammen.

Väter im Abseits: Zum Kontaktabbruch der Vater-Kind-Beziehung nach Scheidung und Trennung

Nationale und internationale Studien weisen darauf hin, dass der Anteil jener Väter, die nach einer Scheidung/Trennung keinen Kontakt mehr zu den Kindern hat, relativ hoch ist. Die Suche nach den Ursachen und Hintergründen findet aktuell im deutschsprachigen Raum eher auf medialer als auf wissenschaftlicher Ebene in shape eines stark polarisierten Diskurses der Schuldzuweisung an "kontaktverhindernde Mütter" oder "die Kinder verlassende Väter" statt.

Die Internationalität von Top-Managern: Aktienkursreaktionen auf die Benennung internationaler Vorstände und Aufsichtsräte

​Dass viele deutsche Unternehmen overseas agieren, ist seit langem eine Selbstverständlichkeit. Den Forderungen aus Wissenschaft und Unternehmenspraxis folgend, sollten grenzüberschreitend tätige Unternehmen von Top-Managern geführt werden, die ihrerseits über ein ausreichendes Maß an Internationalität verfügen.

Additional info for Allgemeines Steuerrecht

Sample text

Fristen und Termine Für den Steuerpflichtigen wichtig sind auch die Bestimmungen über Fristen, Termine und Wiedereinsetzung. Fr ist e n sind abgegrenzte, bestimmbare Zeiträume, vor deren Ablauf eine Handlung oder ein Ereignis wirksam werden muß, um fristgerecht zu sein. T e r m i n e sind bestimmte Zeitpunkte, an denen etwas geschehen soll oder zu denen eine Wirkung eintritt. Fälligkeitstermine geben das Ende einer Frist an. Für die Berechnung von Fristen und für die Bestimmung von Terminen gelten in der Regel die §§ 187 bis 193 BGB.

S. des § 110 Abs. 1 BewG gehören verzinsliche und unverzinsliche Kapitalforderungen jeder Art, Spareinlagen, Bankguthaben, Postscheckguthaben und sonstige laufende Guthaben, inländische und ausländische Zahlungsmittel, Aktien und Anteilscheine, Kuxe, der Kapitalwert von Nießbrauchsrechten und Rechten auf Renten und andere wiederkehrende Nutzungen und Leistungen, Erfindungen und Urheberrechte, noch nicht fällige Ansprüche aus Lebens- und Kapitalversicherungen, Edelmetalle, Edelsteine, Perlen, Münzen und Medaillen jeglicher Art, Schmuckgegenstände, Gegenstände aus edlem Metall, Kunstgegenstände und Sammlungen und andere Wirtschaftsgüter.

Für alle anderen Kapitalforderungen ist der Wert zu übernehmen, der sich nach den Grundsätzen über die steuerliche Gewinnermittlung ergibt (Bilanzansatz). Rechte auf wiederkehrende Nutzungen und Leistungen mit dem Kapitalwert Es handelt sich um die Renten-, Nießbrauchs- und Nutzungsrechte. 1nvestmentzertifikate und Anteile an offenen Immobilien fonds mit dem Rücknahme· preis Der Rücknahmepreis ist ebenso wie der Kurswert und der Nennwert eine besondere Ausdrucksform des gemeinen Werts. alle anderen Wirtschaftsgüter mit dem Teilwert Der Teilwert ist der besondere Bewertungsmaßstab für die Wirtschaftsgüter des Betriebsvermögens.

Download PDF sample

Rated 4.43 of 5 – based on 50 votes