Economic Policy

Beteiligung - ein Programm für Politik, Wirtschaft und by Hans-Peter Meister, Felix Oldenburg

By Hans-Peter Meister, Felix Oldenburg

Wie kann eine Regierung ihre Bürger in die Vorbereitung politischer Entscheidungen einbeziehen? Wie kann ein supervisor Akzeptanz für neue Arbeitszeitmodelle finden? Wie kann ein Ministerpräsident einen jahrzehntelangen Konflikt um den Ausbau eines Flughafens lösen? Wie können Bürgermeister den Wettbewerb um junge Familien gewinnen?

Wie können die Entscheider in Deutschland unsere Zustimmung und unsere Mitarbeit – und damit unser Vertrauen – wieder verdienen? Wie können sie den gesellschaftlichen Wandel jenseits der formalen Verfahren gestalten?

Die Autoren vermitteln Verantwortlichen anhand zahlreicher Beispiele die nötigen Einsichten und Fähigkeiten, um sich und ihre Organisationen in die Lösung zentraler politischer, unternehmerischer und gesellschaftlicher Herausforderungen unserer Zeit einzubringen.

Show description

Read Online or Download Beteiligung - ein Programm für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft PDF

Best economic policy books

The Varieties of Capitalism Paradigm: Explaining Germany's Comparative Advantage? (New Perspectives in German Studies)

How do the environments during which companies function situation their good fortune or failure? Such questions have lengthy been of curiosity within the fields of industrial, economics and politics. they've got won in significance because of heightened aggressive pressures linked to "globalization". whereas a few see convinced associations as burdens, others see them as a blessing.

Globalization from the Bottom Up: A Blueprint for Modern Capitalism

There's no doubt that the wheels of globalization are inexorably turning. Pundits on either side of the fence argue that its forces are both growing better chance for each citizen of the planet or riding a deeper wedge among the haves and the have-nots. In Globalization from the ground Up, Josh Samli argues that focus of wealth isn't sustainable; the world-wide monetary and monetary situation that all started in 2008 is a transparent instance of the effect of extra.

International Financial Integration: Competing Ideas and Policies in the Post-Bretton Woods Era

Drawing on trendy contributions through economists to the talk on overseas financial reform, this book presents an old point of view at the plans, schemes and concepts at the foreign economic climate.

Additional info for Beteiligung - ein Programm für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Example text

Die Politische Mediation darf sich durch Nichtteilnahme oder Ausstiegsdrohungen nicht erpressbar machen. Dies ist besonders schwierig, weil es – anders als im privaten Kontext – eine Öffentlichkeit gibt, die von den Konfliktpartnern immer wieder für ihre Interessen in Stellung gebracht wird. 2. Interessen und Identitäten Mediatoren im privaten Bereich versuchen meist, Konflikte durch Rekurs auf Interessen zu lösen, die sich von den Gefühlen trennen lassen, und so eine Einigung zu ermöglichen, der jeder zustimmen kann.

Der Konsens ist eine Chance, die nicht verspielt werden darf. 50 Konflikte bewältigen: Politische Mediation gegen erstarrte Rituale Zeittafel Frankfurter Flughafenausbau und Vorläuferkonflikte 23. Februar 1975: Wyhl – erste große Protestaktion gegen den Bau von AKWs. 000 Demonstranten besetzen den Bauplatz. 24. 000 Menschen demonstrieren gegen das geplante AKW. 000 Menschen an der Teilnahme. 14. März 1979: Gorleben – Demonstranten besetzen den Bauplatz der Wiederaufbereitungsanlage und proklamieren zeitweise die „Freie Republik Wendland“.

Alle Beteiligten wissen mehr, haben sich bewegt. Es ist Zeit für ein Ergebnis – und zwar für eines, das ein Jahr zuvor niemand vorausgesehen hätte. Die Mediatoren schnüren ein Paket aus fünf Elementen, die unauflöslich miteinander verbunden sind, und alle Teilnehmer stimmen zu. So kann es gehen: Ein Ausbau ist nur dann möglich, wenn ein Nachtflugverbot eintritt und die Fraport AG alle Optimierungsmöglichkeiten für den Flugbetrieb ausnutzt. In einem Anti-Lärm-Pakt mit der Region wird festgelegt, dass sich die Lärmbelastung insgesamt kontinuierlich reduzieren muss.

Download PDF sample

Rated 4.85 of 5 – based on 38 votes