German 14

Politische Innovation in internationalisierten by Anne Jenichen

By Anne Jenichen

Am Beispiel des frauenrechtspolitischen Wandels in Bosnien und Herzegowina und im Vergleich mit weiteren internationalisierten Nachkriegskontexten geht Anne Jenichen den Ursachen für die Diffusion von Policy-Innovationen unter den Bedingungen internationaler Nachkriegsinterventionen nach. Sie führt einen Mechanismus innovativen politischen Wandels ein, der bisher nur wenig wissenschaftliche Aufmerksamkeit erhalten hat. Dieser betont die Kooperation zwischen internen und externen sowie staatlichen und nicht-staatlichen Akteuren und zeigt, wie internationale Nachkriegsinterventionen inländischen PolitikunternehmerInnen als Gelegenheitsstruktur dienen, mittels derer sie ihre eigenen politischen Anliegen durchsetzen können.

Show description

Read Online or Download Politische Innovation in internationalisierten Nachkriegskontexten: Bosnische Frauenrechtspolitik in vergleichender Perspektive PDF

Similar german_14 books

Bildung zwischen Standardisierung und Heterogenität: – ein interdisziplinärer Diskurs

Die Sicherstellung der Qualität sozialer Dienstleistungen ist in der Sozialen Arbeit zu einem zentralen Thema geworden. Spätestens seitdem die leistungserbringenden Einrichtungen der Sozialen Arbeit verpflichtet werden, Qualitätsentwicklungsvereinbarungen mit den Kostenträgern abzuschließen, werden in den Einrichtungen der Sozialen Arbeit flächendeckend Qualitätsmanagementsysteme eingeführt, die oft dem privatwirtschaftlichen Bereich entstammen.

Väter im Abseits: Zum Kontaktabbruch der Vater-Kind-Beziehung nach Scheidung und Trennung

Nationale und internationale Studien weisen darauf hin, dass der Anteil jener Väter, die nach einer Scheidung/Trennung keinen Kontakt mehr zu den Kindern hat, relativ hoch ist. Die Suche nach den Ursachen und Hintergründen findet aktuell im deutschsprachigen Raum eher auf medialer als auf wissenschaftlicher Ebene in shape eines stark polarisierten Diskurses der Schuldzuweisung an "kontaktverhindernde Mütter" oder "die Kinder verlassende Väter" statt.

Die Internationalität von Top-Managern: Aktienkursreaktionen auf die Benennung internationaler Vorstände und Aufsichtsräte

​Dass viele deutsche Unternehmen overseas agieren, ist seit langem eine Selbstverständlichkeit. Den Forderungen aus Wissenschaft und Unternehmenspraxis folgend, sollten grenzüberschreitend tätige Unternehmen von Top-Managern geführt werden, die ihrerseits über ein ausreichendes Maß an Internationalität verfügen.

Extra resources for Politische Innovation in internationalisierten Nachkriegskontexten: Bosnische Frauenrechtspolitik in vergleichender Perspektive

Sample text

Die politische Entscheidung führt unter Umständen wieder zu institutionellen Veränderungen. eigene Darstellung (in Anlehnung an Sabatier/Jenkins-Smith 1999, Kingdon 1995, Mayntz/Scharpf 1995). Im Zentrum des Analyserahmens stehen ideenbasierte Ansätze, weil Ideen gerade in neu entstehenden – innovativen – politischen Subsystemen und in Umbruchsituationen, die durch Ungewissheit und Uneindeutigkeit geprägt sind, eine 26 Alle drei Ansätze haben sich bereits in der Forschung zur Frauenrechts-, Geschlechtergleichstellungs- und Familienpolitik bewährt.

Der Darstellung der vier Muster vorangestellt ist die Entwicklung eines Analyserahmens, der Prozesse politischen Wandels konzeptualisiert und Voraussetzung für die Ermittlung entscheidender Variablen in der Beschreibung der Entstehungsbedingungen innovativen politischen Wandels ist. Zu diesem Zweck ziehe ich vor allem ideenbasierte Ansätze der Policy-Forschung heran, die die Rolle von Akteuren und ihre Koalitionsbildung betonen, um substantiellen politischen Wandel zu erklären. Ein wichtiger Beitrag dieser Arbeit ist es demnach auch, policy-analytische Modelle für die Erforschung innovativen politischen Wandels in internationalisierten Nachkriegskontexten fruchtbar zu machen.

Insbesondere die Förderung liberaler Demokratie- und Wirtschaftsmodelle nimmt inzwischen eine zentrale Stellung ein (vgl. Keating / Knight 2004, Miall / Ramsbotham / Woodhouse 1999, Paris 2004). 33 Die operativen Tätigkeiten internationaler Organisationen im Rahmen internationaler Nachkriegsinterventionen lassen sich demnach als Durchsetzung internationaler Normen in einem Nachkriegsstaat (oder staatenähnlichen Gebilde) begreifen. Die Strategien, die internationale Organisationen dabei einsetzen, sind Gegenstand der Internationalen Beziehungen (IB).

Download PDF sample

Rated 4.84 of 5 – based on 31 votes